Unsere individuelle BGM-Beratung

In der direkten Prozessberatung entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen die Grundlage für mehr Effizienz und Messbarkeit im BGM. So behalten Sie alle relevanten Kennzahlen im Blick und können rechtzeitig reagieren. Wir begleiten Sie von der Ist-Analyse Ihrer BGM-Prozesse bis hin zur individuellen Implementierung unserer digitalen BGM-Tools. Wir haben die Antworten rund um die erforderlichen Rollenvergaben, individualisierten Konfigurationen und Schnittstellen zu allen fehlzeitverwaltenden Systemen.
Image

Arbeitserleichterung durch gut strukturierte digitale Prozesse

Der Unternehmenserfolg wird stark durch die Gesundheit, die Motivation und die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten beeinflusst. Um als Unternehmen weiterhin zukunftsfähig zu sein, ist es daher umso wichtiger, ein systematisches und umfassendes BGM zu etablieren bzw. fortzuführen.

Nachhaltige BGM-Strukturen für ein gesundes, erfolgreiches Unternehmen

Der wichtigste Grundstein für ein erfolgreiches Unternehmen sind gesunde Mitarbeiter:innen. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) verfolgt daher das Ziel, betriebliche Rahmenbedingungen, Strukturen und Prozesse so zu entwickeln, dass Arbeit und Organisation gesundheitsförderlich gestaltet werden können (vgl. Bertelsmann Stiftung – Hans-Böckler-Stiftung, 2011). Mit der Implementierung unserer digitalen BGM-Tools behalten Sie den Überblick über alle relevanten Kennzahlen und können somit den Erfolg Ihres Unternehmens steigern.

Image

BGM-Prozessberatung - Unsere Toolbox

Darüber hinaus sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner, wenn Sie einzelne Prozesse im BGM optimieren möchten. Saneware-Software bietet eine Reihe von Software-Tools, um die Qualität ihres BGM auf ein neues Level zu heben. Lassen Sie sich von unseren Experten beraten und steigern Sie die Effizienz Ihres BGM mit Ihrer maßgeschneiderten Software-Toolbox.

Den BEM-Prozess digital und effizient gestalten

Wir führen Sie sicher und digital durch den BEM-Prozess. BEM-Fälle werden automatisiert erkannt, Anschreiben können digital erzeugt und dann versendet werden. Die Terminkoordination und die Maßnahmenkontrolle führen Sie direkt in der Software durch.

Psychische Gefährdungsbeurteilung

Das Thema Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen ist inzwischen ein viel diskutiertes Thema bei den Fachleuten im Bereich von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Den meisten ist bekannt, dass zur Gefährdungsbeurteilung laut Arbeitsschutzgesetz § 5 auch die Erfassung der psychischen Belastungen gehört. Wie man das aber macht – darüber besteht immer noch Unsicherheit. Wir beraten Sie gerne zur Durchführung von psychischen Gefährdungsbeurteilungen in Ihrem Unternehmen.

Umfragen im Unternehmen durchführen

Mitarbeiterbefragungen können die Stimmungslage und Zufriedenheit über gezielt ausgesuchte Aspekte und Themengebiete, wie beispielsweise Arbeitsablauf, Zusammenarbeit, Stress- und Gesundheitsmanagement ermitteln.

Kennzahlenmanagement

Fehlzeiten stellen oft eine Herausforderung für Unternehmen und die Belegschaft dar. Erfahren Sie daher, wie Sie Fehlzeiten analysieren und reduzieren. Mit der Messung aller relevanten Kennzahlen gelten diese als Indikator für die erfolgreiche Messung Ihres BGM und sind somit Maßstab für das Maßnahmenmanagement ihres Unternehmens.

Inanspruchnahme und Abrechnung von BGM-Maßnahmen

Sie möchten Maßnahmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements durchführen und interessieren sich für die Möglichkeiten der finanziellen Förderung? Es existieren verschiedene Finanzierungs-Modelle von Förderern, die Sie bei der Einführung eines BGMs und die Durchführung der Kernprozesse unterstützen. Gerne beraten wir Sie zur Finanzierung Ihrer Maßnahmen. Mehr Informationen zur Finanzierung erhalten Sie auch in unserem Fachartikel im Magazin.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

BGM-Beratung